Das Fest

Die Fahrt…

Nach dem Erwerb des Burgunderfest-Arrangements (Festglas, 3 Weinbons und Glashalter für 12,– €) dürfen Sie am Veranstaltungstag im gesamten Bereich des VRM kostenlos Bus & Bahn 2. Klasse fahren (bis Sonntagmorgen 03:00 Uhr). Die Abfahrtszeiten der Züge ab Bahnhof Bad Neuenahr in diesem Jahr sind 12:02 Uhr / 12:23 Uhr / 13:02 Uhr / 13:23 Uhr / 14:02 Uhr / 14:23 Uhr / 15:02 Uhr und 15:23 Uhr.

Die Wanderung…

Sie können wieder die Wanderschuhe schnüren, wenn am letzten Samstag im Juli die Weingüter Burggarten, Lingen und Sonnenberg zum Neuenahrer Burgunderfest über den Weinbergen von Bad Neuenahr einladen. In herrlicher Natur können Sie den Rotweinwanderweg und die hervorragenden roten & weißen Burgunder genießen. Kleine Probier- und Vesperstände säumen hierbei den Weg und bieten den Wanderern und Weinfreunden genügend Gelegenheit die Weine und die Landschaft zu verkosten.

Der Tanz über den Weinbergen…

Ab 17:00 Uhr beginnt der Tanz auf der Festwiese über den Weinbergen von Bad Neuenahr. Genießen Sie einen Sommerabend auf Strohballen in zünftiger Atmosphäre, bei Wein, Musik, Tanz und rustikaler Vesper. Auch in diesem Jahr sorgt die PGM Bigband wieder dafür, dass die Tanzfläche niemals leer sein wird.

Bilder (c) Kolja Schäfer